Warning: XSLTProcessor::transformToXml(http://www.raben-group.com/xsl/sitemap_translation.xml) [function.XSLTProcessor-transformToXml]: failed to open stream: HTTP request failed! HTTP/1.1 404 Not Found in /home/httpd/include/xmlutil.inc on line 173

Warning: XSLTProcessor::transformToXml() [function.XSLTProcessor-transformToXml]: I/O warning : failed to load external entity "http://www.raben-group.com/xsl/sitemap_translation.xml" in /home/httpd/include/xmlutil.inc on line 173
Währungskorrektur

Währungskorrektur

In Polen werden ständig Schwankungen der durchschnittlichen Kraftstoffpreise verzeichnet, auf die sich vor allem Änderungen der Notierungen dieser Produkte und des Erdöls auf den Weltmärkten sowie Schwankungen des Zloty-Kurses gegenüber dem amerikanischen Dollar auswirken.

In Verbindung mit dem Kursunterschied des polnischen Zloty gegenüber den europäischen Währungen, schlagen wir Ihnen eine Lösung vor, die auf der automatischen Berechnung der Währungskorrektur CAF (Currency Adjustment Factor) nach einem festgelegten Verfahren beruht, die es erlaubt, schnell auf nicht vom Logistik-Operator abhängige Änderungen der Währungskurse zu reagieren.

Die Einführung und Anwendung der Währungskorrektur ist begründet, falls sich der Umtauschkurs des polnischen Zloty (PLN) im Verhältnis zu den Fremdwährungen (Aufwertung) über einen längeren Zeitraum verstärkt, der zur Senkung der Rentabilität der Erbringung von internationalen Speditionsleistungen führt, in einer Situation, in der der Bezugspunkt zur Feststellung der Vergütung für die Erbringung dieser Leistungen Werte darstellen, die in Fremdwährungen ausgedrückt werden, insbesondere in Euro, und die Kosten in Verbindung mit ihrer Erbringung in polnischen Zloty (PLN) entrichtet werden.

Die automatische Preiskorrektur findet Anwendung, falls sich der Wert des monatlichen Mittelkurses des Euros ändert (gemäß der Tabelle der Polnischen Nationalbank), über bzw. unter dem Basiswert für den gesamten folgenden Monat. In einem solchen Fall werden die geltenden Preise für Ihre Firma um den Währungsfaktor erhöht bzw. gesenkt. Das Niveau des Faktors resultiert aus dem Anteil der Kosten, der in PLN angegeben wird, im Verhältnis zu den Gesamtkosten.
Die Währungskorrektur beruht auf der Modifizierung der Ausgangspreissätze in Anlehnung an den prozentual angegebenen Faktor, CAF (Currency Adjustment Factor).